Baum im Wald

Ein 35 jähriger Mann versuchte in Geestland (nähe Cuxhaven und Bremerhaven) einen Cache auf einen Baum zu bergen und stürzte dabei leider.

Der Cache befand sich auf einem Baum in 5 Meter Höhe, als der Mann zu diesem hinaufkletterte, verlor er unglücklicher Weise den Halt und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Nach einer Erstversorgung wurde er umgehend in ein nahe liegendes Krankenhaus eingeliefert. Ich wünsche Ihm schnelle und gute Besserung.

Bei Klettercaches sollte man immer sehr vorsichtig agieren und am besten so etwas nie allein versuchen. Bei erhöhter Schwierigkeit, sollte man zudem auf eine Kletterausrüstung zurückgreifen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte bestätige deinen Kommentar
Bitte gebe deinen Namen ein